Abfüllung von Mineralwasser

Die zunehmende Diversifizierung im Markt für Mineralwasser mit unterschiedlichen Kohlensäuregehalten, mit zunehmender Vielfalt an Aromatisierung und neuen Verpackungsformen, fordert vom Hersteller extreme Flexibilität und ein hohes Maß an Effizienz. Darüber hinaus unterliegen Mineralwässer saisonal bedingten Nachfragespitzen, so dass schnelle Reaktion auf dem Absatzmarkt und ein gut gefüllter Vertriebskanal über den Erfolg entscheiden. Ein Hygiene-Partner, der diesem Rhythmus folgen kann, ist für eine erfolgreiche Produktion von zentraler Bedeutung.

Unsere maßgeschneiderten Programme umfassen auch die kritischen Bereiche im Herstellungs- und Abfüllprozess von Mineralwasser:

  • Leistungsstarke, zeitsparende CIP-Verfahren

  • Automatische und halb-automatische Füllerhygiene auch für die Aseptische Abfüllung

  • Transportbandhygiene auf Basis nasser und trockener Bandschmiermittel mit spezieller Anpassung an neue Verpackungstypen

  • Spezielle Programme zur Reinigung von Flaschen und Kisten

  • sowie eine Reihe von Anwendungen im Umfeld der Produktion

Ecolab Konzepte decken nicht nur die Hygieneanforderungen ab, sondern greifen auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen wie Wasser und Energie-Management, Chemikalienverbrauch und -lagerung sowie Abwasserbehandlung auf. Eine Zusammenarbeit mit Ecolab beinhaltet:

  •  Eine Reihe von innovativen Hygienekonzepten mit bemerkenswerten Leistungen und quantifizierbaren Nutzen

  • Installation von standardisierten und bewährten, aber auch spezifisch angepassten Programmen - weltweit

  • Ein Service-Team mit einheitlichen Standards und Vorgaben in jedem Betrieb

  • Zugang zu weltweit gesammeltem Know-how über Reinigung und Desinfektion in Mineralbrunnen

Back to Top